Direkt zum Hauptbereich

Physikalisch basiertes Rendering (PBR) Teil 3 - Precise Materialmapping (Konkrete Materialdefinitionen)

Zum ehemaligen Release der Black Desert Online - Remastered beschäftigten wir uns mit physikalisch basiertem Rendering, im letzten Teil dieser Trilogie werden wir uns noch kurz über ein kleines aber feines Thema unterhalten:
 
 
 


Materialdefinitionen

Da auch dieses scheinbar simple Thema sehr schnell sehr komplex werden kann, beschränke ich mich hier nur auf einen sehr kleinen Teil des großen Ganzen. Wer mehr wissen möchte, kann sich unter den angehängten Studien von DICE [++] näher informieren :)

Wovon reden wir denn also eigentlich, wenn wir von Material Mapping bzw. Materialdefinitionen reden?

Ein Rohmodell besitzt erstmal keine Textur, also kein Aussehen - ähnlich wie ein Gebäude das noch im Bauprozess ist. Hier wäre die Textur die Fassade: das was der Spieler, die Person, tatsächlich sieht.
 
Was hat das nun mit unserem Physikalisch basiertem Rendering (PBR) von BDO zu tun? In einer elektronischen Umgebung muss jede Eigenschaft definiert werden. Würde ich jetzt beispielsweise in Calpheon auf Steinboden laufen, würde man erstmal genau gar nichts hören. Man definiert deshalb zu jeder Oberfläche auch einen bestimmten Sound: über Stein einen anderen als auf der Wiese.

Selbstverständlich wirkt das alles aber auch nur so gut wie es angewendet wurde - vergesst nicht, es gibt hunderte von Bodentexturen und tausende Objekte. Objekte sind hier sogar noch komplexer, ein solches wäre beispielsweise eine Holztreppe, die ich vom Steinboden aus erreichen kann, auf der die letzte Stufe wieder aus Stein besteht. Hier kommen die genauen Definitionen von Materialien ins Spiel - im Idealfall hören sich Boden, Holzstufen als auch die einzelne Steinstufe anders an. Wenn man so über die Modellierung von aberhunderten Objekten nachdenkt, wird einem relativ schnell bewusst, welche Arbeit hinter diesen steckt. Und vergesst nicht - der Ton sollte auch im Regen ein anderer sein ;)

Mit diesem kurzen Einblick möchte ich dann auch verspätet meinen Dreiteiler zu PBR beenden - ich hoffe ihr konntet ein Wenig daraus lernen, auch wenn es mehr oder minder nur ein an-der-Oberfläche-kratzen war ^^

P.S.: Wer mehr Detailwissen sucht, kann sich unter den folgenden Links genau dieses aus den Händen von DICE holen :)


[++]: DICE Studie (dice.se)
[++]: Weitere (themenunabhängige) DICE Papers (google.com)
[++]: Texture mapping (wikipedia.org)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ASR GPO Regeldefinition

Du willst zu Hause, beim Laptop deiner Großeltern oder in einem Unternehmen ASR-Regeln implementieren? Hier bist du richtig!

ASR GPO Ausnahmen/Exclusions anlegen

In klassischer Windows Manier kann man keine ASR GPO Ausnahmen mit der Anleitung erstellen, toll. Aber ich hab es endlich geschafft!

Google verlangsamt Firefox auf Youtube

Du nutzt Firefox und YouTube lädt seit kurzem irgendwie länger? Wie wär's, wenn wir das wieder korrigieren?