Direkt zum Hauptbereich

Bereit für TTy 2.0?

Es geht um eine Software, die nicht ich gefunden habe, sondern mir während eines beruflichen Auftrags aufgefallen ist und ich absolut jedem ans Herz legen kann!



MobaXterm
PuTTy nur einfach so viel besser.

 

Falls dir PuTTy ein Begriff ist, mein Lieber, dann habe ich etwas für dich, dass dir die Socken wegblasen wird! Ich rede von einer moderneren Umsetzung des altbekannten SSH-Clients, eine Erweiterung mit so vielen, so guten Funktionen, von denen man viele erst vermisst, wenn man beim Kollegen wieder notgedrungen über PuTTy einsteigen muss. Oft fiel von mir dann das klassische "sag mal, wieso nutzt du eigentlich noch PuTTy?"

mobaXterm

Die Software heißt mobaXterm und ist ein Mulittool für System- und Netzwerkadministratoren, Programmierer und Serverzuständige. Es bietet, mal abgesehen von den richtig geilen Minispielen, einen (duh) SSH-Client, X11 Forwarding für grafische Übertragungen, einen Passwortsafe, grundlegende cygwin-Befehle für das lokale Windows System, einen Sessionmanager als auch eine grafische SFTP-Verwaltung und Servermonitoringleiste die man aktivieren kann.


Wie gesagt, kann ich das Programm nur jedem empfehlen, der in diese Richtung nach besseren Alternativen Ausschau hält. Es gibt eine wenig störende, begrenze Free Version. Man sollte sich nur im Hinterkopf behalten, dass bei der Free Version gespeicherte Passwörter nicht mehr ausgelesen werden können! Die volle Leistung kostet hingegen, meines Erachtens völlig akzeptable, 49€ pro Nutzer für lebenslange Nutzung.


Viel Spaß beim Testen ^^/

>> MobaXterm (mobaxterm.mobatek.net)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ASR GPO Regeldefinition

Du willst zu Hause, beim Laptop deiner Großeltern oder in einem Unternehmen ASR-Regeln implementieren? Hier bist du richtig!

ASR GPO Ausnahmen/Exclusions anlegen

In klassischer Windows Manier kann man keine ASR GPO Ausnahmen mit der Anleitung erstellen, toll. Aber ich hab es endlich geschafft!

Google verlangsamt Firefox auf Youtube

Du nutzt Firefox und YouTube lädt seit kurzem irgendwie länger? Wie wär's, wenn wir das wieder korrigieren?